Morgen, Dienstag: 09:00 bis 20:00 Uhr call +49 (0)228 / 62093 - 0

Cannero Riviera - Villa Elegante: Lago Maggiore - Westufer - Cannero Riviera:

2002 renovierte seenahe Villa in Bestzustand. Traumseesicht. Sonnige Lage. Südbalkon. Garten mit Barbecue. Gäste-WC. Kamin. Waschküche. Doppelgarage. Keller. Strand fußläufig erreichbar.
Verkaufspreis: € 620.000,- + 3% Vermittlungsprovision.







Die Villa wurde 2002 fachgerecht renoviert und zeichnet sich durch eine hohe Bauqualität aus. Es gibt keinen Reparaturstau. Die Fenster und Türen sind teils Rundbögen, und die Böden bestehen aus Parkett oder cotto lombardo. Die Lage ist sehr sonnig, der Strand und Bushaltestelle sind nur ca. 60 m entfernt, das Zentrum 1,5 km. Hausaufteilung:

 

► Untergeschoss:

  • Doppelgarage
  • Keller und Heizungsraum

 

Erdgeschoss mit ca. 75 m² Wohnfläche:

  • Eigener Eingang und verbunden mit dem Wohngeschoss
  • 2 geräumige Zimmer mit Ausgang in den 50 m² großen Garten mit Barbecue
  • 2 Badezimmer

 

1. Stock mit ca. 70 m² Wohnfläche:

  • Lichtdurchflutetes Wohnzimmer mit Kamin und Ausgang auf den gemauerten Südbalkon 
  • Essküche
  • Speisekammer
  • Gäste-WC

 

► 2. Stock mit ca. 50 m² Wohnfläche:

  • Geräumiges Mansardenzimmer mit kleinem Balkon
  • Schrankraum
  • Bad mit Duschkabine

 

Verkaufspreis: € 620.000,- + 3% Vermittlungsprovision





Lage: Cannero Riviera

Cannero Riviera (ca. 1.100 Einwohner) wurde auf einem sogenannten „Schwemmkegel“ des Flusses Rio di Cannero errichtet, den dieser durch das von ihm mitgeführte Material bei seinem Übertritt in den Lago Maggiore geschaffen hat. Der Name des Ortes selbst ist eng mit dem Wasser verbunden, denn er wird vom keltischen ”Cenn in ar”, Spitze auf dem Wasser, abgeleitet. Auf Grund des dort für die Gegend ungewöhnlich milden Klimas wurde Cannero offiziell der Beiname ”Riviera” gegeben. Hier findet man eine zauberhafte Mittelmeervegetation mit Orangen-, Zitronen-, Palm- und Olivenbäumen sowie auch Kamelien und Rhododendren vor. Besonders schön ist die Altstadt mit mittelalterlichen Gässchen, der kleinen Kirche, Kapellen, Villen, Gärten, Laubengängen, Restaurants und der Seeuferpromenade.
Die vorgelagerten „Castelli di Cannero“ zeugen noch heute von der wechselhaften politischen Geschichte dieser Gegend. Die Nähe der bekannten Orte wie Locarno und Ascona mit ihren jährlich stattfindenden internationalen Film- und Jazzfestspielen erweitert die Möglichkeiten zu Entspannung, Sport und Kultur. Auf zahlreichen Spazier- und Wanderwegen kann man die wunderschöne Gegend erkunden und die Personenschifffahrt lädt zu abwechslungsreichen Ausflügen auf dem See ein.