Morgen, Montag: 09:00 bis 20:00 Uhr call +49 (0)228 / 62093 - 0

Il Frutteto:


 grass wineglass binoculars wifimail 

Freistehendes, ca. 90 m² großes 2-Zimmer-Haus oberhalb von Oggebbio. Ruhige und sonnige Aussichtslage. Kostenloser WLAN-Internetzugang. Geschirrspülmaschine. Kaminofen. Terrasse. Garten. Private Liegewiese. Wunderschöne Sicht auf den See und die gegenüberliegenden Berge bis hin zu den Schlössern von Cannero. Lebensmittelgeschäft, Bar und Pizzeria in ca. 200 m Entfernung. Herrliche Wanderwege direkt vom Haus aus. Be- und Entladen am Haus möglich. Kostenlose öffentliche Parkplätze ca. 100 m entfernt. Haustiere sind nicht erlaubt. Bis 4 Personen.







Das freistehende Ferienhaus „Il Frutteto“ liegt ca. 1,3 km leicht oberhalb des Sees und des öffentlichen Strandes von Oggebbio in sonniger und ruhiger Aussichtslage. Die ca. 90 m² große Wohnfläche verteilt sich über 2 Ebenen, die sowohl über eine Innen- als auch über eine Außentreppe erreicht werden können. In der unteren Etage steht Ihnen ein ca. 120 m² großer Privatgarten zur Verfügung, in den Sie vom Schlafzimmer aus gelangen. Vom Wohnbereich oben haben Sie Zugang zur ca. 25 m² großen Terrasse und zur ca. 100 m² großen Liegewiese mit wunderschöner Sicht auf den See und die gegenüberliegenden Berge bin hin zu den Schlössern von Cannero. Wie Sie sehen, bietet Ihnen das gemütlich eingerichtete 2-Zimmer-Haus genügend Möglichkeiten, sich je nach Lust und Laune ein Plätzchen zum Verweilen zu suchen!
Ein Lebensmittelladen, die Apotheke, eine Bar, eine Pizzeria, ein Arzt, die Post und eine Bushaltestelle befinden sich in ca. 200 m Entfernung im kleinen Ortskern von Gonte. Den See und die öffentliche Liegewiese erreichen Sie zu Fuß in ca. 15 Minuten. Ein weitverzweigtes Netz von herrlichen Spazier- und Wanderwegen überzieht die Gegend und ein reichhaltiges Angebot an Kultur, Freizeit- und Sportmöglichkeiten lässt keine Langeweile aufkommen. Naturliebhaber und Wanderfreunde finden hier einen idealen Ausgangspunkt, um auf den zahlreichen Spazier- und Wanderwegen die beeindruckende Umgebung zu erkunden. Tauchen Sie ein in das Flair der vielen kleinen italienischen Dörfer und lassen Sie sich von den immer wieder wechselnden Ausblicken auf die außergewöhnlich schöne Landschaft und den See in den Bann ziehen. Zum Navigieren im Internet steht Ihnen ein kostenloser WLAN-Internetzugang zur Verfügung. Zum Be- und Entladen können Sie bis an das Haus heranfahren. Parken können Sie Ihren PKW auf den kostenlosen öffentlichen Parkplätzen in ca. 100 m Entfernung. Haustiere sind nicht erlaubt. Hausaufteilung:

 

Obere Ebene:

  • Wohn-/ Esszimmer mit ausziehbarer Schlafcouch für 2 Personen (2,00 m x 1,90 m), SAT-TV, Kaminofen, wunderschöner Sicht auf den See und die Schlösser von Cannero sowie Ausgang auf die Terrasse und in den Garten
  • Gut ausgestattete Küchenzeile mit Geschirrspülmaschine, 4-Flammen-Herd und Backofen
  • Ca. 25 m² große Terrasse mit Blick ins Grüne und auf die umliegenden Berge
  • Ca. 100 m² große Liegewiese mit traumhafter Sicht auf den See bis hin zu den Schlössern von Cannero und auf die gegenüberliegenden Berge

 

Untere Ebene:

  • Kleiner Flur
  • Schlafzimmer mit Doppelbett (einzelne Matratzen, jeweils 0,80 m x 1,90 m) und Ausgang in den Garten
  • Freundliches, modernes Bad mit Dusche, Bidet und Fenster
  • Ca. 120 m² großer Privatgarten mit Blick ins Grüne


Preisrechner



Sie haben noch nicht Ihren Wunschzeitraum gefunden? Dann haben Sie nun die Möglichkeit, sich unabhängig von den verwendeten Suchparametern, einen individuellen Mietpreis berechnen zu lassen. Ihre ursprüngliche Suche wird dadurch nicht verändert.



Mietpreise inkl. Nebenkosten für das Haus pro Nacht:

Zeitraum (2017)Bis 2 PersonenBis 4 Personen
01.03. - 22.04.:€ 60,-€ 65,-
22.04. - 03.06.:€ 50,-€ 55,-
03.06. - 08.07.:€ 60,-€ 65,-
08.07. - 02.09.:€ 85,-€ 90,-
02.09. - 23.09.:€ 60,-€ 65,-
23.09. - 04.11.:€ 50,-€ 55,-
Zeitraum (2016): Bis 2 Personen Bis 4 Personen
19.03. - 02.04.: € 60,- € 65,-
02.04. - 14.05.: € 50,- € 55,-
14.05. - 02.07.: € 60,- € 65,-
02.07. - 27.08.: € 85,- € 90-
27.08. - 24.09.: € 60,- € 65,-
24.09. - 05.11.: € 50,- € 55,-

 

Obligatorisch: Auf Wunsch:
● Endreinigung
€ 40,- ● Bettwäsche
€ 10,- pro Person
    ● Handtücher € 5,- pro Person

 

 

 

 


Legende
  Belegt   Frei



August 2017
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
September 2017
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Oktober 2017
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
November 2017
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Dezember 2017
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

 

August 2017
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
September 2017
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Oktober 2017
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31



November 2017
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Dezember 2017
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

 

Der Name des aus 15 verschiedenen Dörfern zusammen gesetzten Ortes Oggebbio (ca. 1.000 Einwohner) leitet sich vom griechischen "eu" (= gut) ghe (Erde) und "bios" (= Leben) ab und bedeutet soviel wie "Erde des guten Lebens“. Hier in dieser fruchtbaren Gegend wurde in früheren Zeiten vom Fuße des Sees bis in die Höhenlagen der Kastanienwälder hinauf Roggen, Hafer und Kartoffeln angebaut sowie Viehwirtschaft betrieben. Das Holz aus den Wäldern diente unter anderem als Brennstoff für die Dampflokomotiven der Eisenbahn in Verbania, und das Reisig wurde sogar bis nach Mailand transportiert, damit die dort ansässigen Bäcker ihre Öfen heizen konnten.
Im Gemeindegebiet von Oggebbio gibt es viele architektonische Kleinode zu entdecken wie z.B. die Pfarrkirche Parocchiale dei Santi Pietro e Paolo im Dörfchen Gonte mit dem höchsten Glockenturm (42 m) des Verbanogebietes , die romanische Kirche Sant’ Agata aus dem 12. Jahrhundert oder die Kapelle "della Natività di Maria di Cadessino" mit ihrem wunderbaren Freskenzyklus aus dem 15. Jahrhundert in Novaglio.
Das einzigartige Mikroklima in diesem Teil des Lago Maggiore begünstigt außerdem das Wachstum von vielen mediterranen und exotischen Pflanzen. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hielt hier die nach dem Jesuitenpater Georg Joseph Kamel benannte „Kamelie“ ihren Einzug, die zur Familie der asiatischen Teestrauchgewächse (Theaceae) gehört. Die seltenen Formen der Winterkamelie sind die Königinnen der kälteren Jahreszeit und nirgendwo anders in Europa finden sie bessere klimatische Verhältnisse, um zu gedeihen.
Doch nicht nur für Natur- und Pflanzenliebhaber hat die Gegend um Oggebbio viel zu bieten, auch die abwechslungsreichen Ausflugsmöglichkeiten auf dem See sowie in die Berge und Täler verleihen dieser Gegend einen ganz besonderen Reiz. Die Nähe der bekannten Orte wie Locarno und Ascona mit ihren jährlich stattfindenden internationalen Film- und Jazzfestspielen erweitert die Möglichkeiten zu Entspannung, Sport und Kultur.




Zurück zur Objektübersicht nach oben